Meine Lieben, ich sitze gerade an meiner kleinen Überraschung für meine Teammädels. Da das gesamte Team Stempelmami während der Sale A Bration Zeit so gewachsen ist, müssen wirklich viele Geschenke fertig gestellt und eingepackt werden. Das nimmt aber irgendwie etwas mehr Zeit in Anspruch, als ich gedacht habe :huh: und wie dass bei einer Großproduktion so ist, braucht man zwischendurch auch einmal eine kleine Abwechslung. Somit habe ich dann aus meinen wirklich vielen Papierresten, wieder kleine Mini Dankeskarten angefertigt.

Meine Mini Dankeskarten haben wieder eine Kartengröße von 7 cm x 7 cm und da ich viele Papierstreifen in den In Color Farben 2016 – 2018 übrig hatte, habe ich diese kurzerhand mit auf die Kärtchen geklebt :) .

Auf diese Art und Weise kann man prima Papierreste verwerten, denn mal Hand aufs Herz, irgendwann landen diese doch im Papiercontainer ;) , oder wie bei mir, im Kindergarten. Fragt dort ruhig einmal nach, bei und freuen sich die Kindergärten und vor allem die Kinder immer sehr über eine bunt gemischte Papierrestekiste :) .

Die schmalen Streifen haben eine Breite von 2 cm und werden mit Flüssigkleber auf die Kärtchen geklebt. Danach habe ich mit dem Color Spritzer (Alternative findet Ihr hier) und den Stampin Write Markern in den In Color Farben 2016 – 2017 kleine Sprutzler aufgesprüht.

Den Spruch findet Ihr im Stempelset Grusselemente, den ich mit dem 1 3/4 Kreisstanzer ausgestanzt habe.

Daran habe ich ein bisschen Reste Rüscheband und Pailettenband angetackert…

und alles mit 3d Klebepads auf die Karte geklebt.

Zum Schluss kamen noch noch die megasüßen Lack Akzente dazu.

Die sind wirklich „Zucker“ und sollten mehr Aufmerksamkeit bekommen :love: ?! Kleine Herzchen, Sterne und Punkte sind in den Paketen vorhanden und es gibt sie in verschiedenen Farben, die Ihr im Stampin‘ Up! Hauptkatalog auf Seite 177 finden könnt :zwinker: .

Ich wünsche Euch einen schönen Abend und sende Euch viele liebe Grüße,

Eure Nadine

 Verwendete Stampin‘ Up! Materialien