Werde Stampin‘ Up! Demonstratorin

Als  gelernte Bauzeichnerin und Mama von 3 Kindern, war ich schon immer gerne kreativ. Vor 8 Jahren habe ich die Produkte von Stampin‘ Up! kennengelernt und so wurde aus einem kreativem Hobby, ein Geschäftspartner fürs Arbeitsleben. Man lernt soviele liebenswerte Menschen kennen und ich bin auch nach Jahren immer noch mit Spaß und kreativer Freude dabei.

Egal ob Du geschäftlich durchstarten, oder nur als „Hobby“ DemonstratorIn die tollen Produkte für Dich und deine Freundinnen bestellen und mit ihnen basteln möchtest, ich unterstütze Dich sehr gerne mit meiner langjährigen Erfahrung. Die wichtigsten Fragen habe ich hier schon einmal zusammen geschrieben, bin aber auch gerne für Dich da, wenn Du weitere Fragen hast.

Jetzt einsteigen, ich freue mich auf Dich!

Du hast bereits alle Informationen die Du brauchst? Dann fülle einfach das online Anmeldeformular aus und lege Dir Deine Wunschliste für das Starterpaket und Deine Bankdaten bereit, los gehts 🙂 .

Fragen und Antworten rund ums Stampin‘ Up! Demonstrator werden

Was macht ein DemonstratorIn eigentlich genau?

  • Demonstratoren, arbeiten unabhängig und sind Vetriebspartner, die die Produkte von Stampin‘ Up! auf selbstständiger Basis, auf Workshops oder anderen Wegen (z.B. soziale Medien) vorstellen. Hier sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt, denn Du darfst basteln was Dir Spaß macht und gefällt. Deine Kunden können die Produkte anschließend aus den aktuellen Katalogen auswählen und bei dir bestellen.
  • Bist Du geschäftstüchtig so kannst Du Dir im Laufe der Zeit, deinen Verdienst und ebenfalls ein großes Team aufbauen, welches Du dann betreuest und begleitend unterstützt.

Womit fängt man am Besten an?

  • Am Besten fängst Du natürlich mit der Anmeldung und dem Kauf des Stampin‘ Up! Starterpaketes an. Solltest Du schon über Produkte verfügen, so freut es Dich bestimmt das Du Dir Dein Starterpaket nach Deinen eigenen Wünschen, im Wert von 175 Euro, zusammenstellen kannst. Es beinhaltet neben Deinen gewünschten Produkten, auch noch Geschäftsmaterialien, die für den Start sehr hilfreich sind.
  • Für das Starterpaket zahlst Du nur 129 Euro und während besonderer Aktionen, wie z.B. der Sale-A-Bration Aktion gibt es noch einige Geschenke extra dazu.

Sind Workshops erforderlich, oder kann man Stampin‘ Up! auch nur für sich selber nutzen?

  • Selbstverständlich kannst Du Stampin‘ Up! auch nur als Hobby DemonstratorIn für Dich selber nutzen. Es reicht dabei wirklich aus, Deine eigenen Bestellungen abzugeben und/oder vielleicht Bestellungen von Freuden und Verwandten zu sammeln, um so den vierteljährlichen Mindestumsatz zu erreichen. Du alleine entscheidest, ob Du geschäftlich durchstarten (dafür ist eine Gewerbeanmeldung nötig), oder nur für Dich selber bestellen möchtest.

Bekommt man einen Verdienst?

  • Durch den Verkauf der Produkte erhältst Du als sofortiges Einkommen ab 20% – 25% des Nettowarenwertes. Wenn Du geschäftstüchtig bist, kann sich Dein Gesamtverdienst durch monatliche Umsätze und Teamförderung mit Mengenrabatten und Bonuszahlungen, recht schnell erhöhen. 
  • In den ersten sechs Monaten nach der Anmeldung kannst Du auch am sogenannten Schnellstart Programm teilnehmen und Dir zusätzliche Prämien für das Flexpunktesystem erarbeiten. Im Laufe des Jahres kannst Du Dir bei verschiedenen Aktionen, andere Produktprämien erarbeiten und Du hast sogar die Möglichkeit Dich für eine Prämienreise zu qualifizieren.

Gibt es einen Mindestumsatz?

  • Ja, Du musst in einem Quartal (alle drei Monate) einen Mindestumsatz von ca. 367 Euro (Katalogpreis) erreichen. Grob gerechnet, wären das ca. 123 Euro jeden Monat.

  • Solltest Du den Umsatz einmal nicht erreichen, hast Du die Möglichkeit, die Differenz des noch fehlenden Umsatzes im ersten Monat des neuen Quartals auszugleichen. Schaffst Du auch dass nicht, hörst Du als Demonstrator einfach auf.
  • Das Vertragsverhältniss endet automatisch und Du musst auch keine Ware zurückgeben, oder eine Strafe zahlen. Du hast sogar die Möglichkeit, Dich nach einer Pause wieder als DemonstratorIn anmelden. Dir stehen alle Wege offen 🙂 .

Welches Team ist das Richtige?

  • Schau Dich zuerst in Ruhe um und gucke wer und was Dir so gefällt. Dabei spielt nicht nur das Kreative eine Rolle, sondern was Dich vielleicht noch so persönlich anspricht. Wie z.B. ein toller Internetauftritt mit Fotos, oder die Verlässlichkeit das Fragen beantwortet werden, oder wie zufrieden Du als Kundin bei einer Demonstratorin warst. Das wichtigste ist, das Du Dich wohl und gut aufgehoben fühlst.
  • In einem persönlichen Gespräch, das geht natürlich auch am Telefon, kann man sich vorab auch kennenlernen und schauen ob alles passt und die Chemie stimmt 🙂 .
  • Sollte es Dir wichtig sein, das Deine Upline (so nennt man die Demonstratorin über die Du Dich bei Stampin‘ Up! anmeldest) in der Nähe wohnt, dann suche am Besten vor Ort nach einer passenden Demonstratorin. 
  • Spielt eine größere Entfernung aber keine Rolle, so bist Du jederzeit herzlich Willkommen im Team Stempelmami 🙂 . Meine Teammädels sind in ganz Deutschland und auch in Österreich verteilt und Dank der modernsten Technik von heute, ist man immer miteinander verbunden.

An wen wendet man sich, wenn man Fragen hat?

  • Solltest Du Dich für mein Team entscheiden, helfen ich und auch die wundervollen Mädels des gesamten Teams, Dir sehr gerne weiter. Da ich über ein eigenes Teamforum bei Facebook und einer Team Whats App Gruppe verfüge, können wir uns dort jeden Tag austauschen.
  • Wohnst Du in der Nähe, können wir uns auch gerne zusammensetzen und alles persönlich besprechen. Ich werde Dich immer über alles wichtige informieren und regelmäßige Treffen veranstalten, damit wir uns aus tauschen, Ideen sammeln und Spaß haben können.
  • Auch von Stampin Up erhältst Du Unterstützung. Nach der Anmeldung hast Du Zugang zur Demonstratoren Webseite und findest dort neben täglichen Neuigkeiten auch alle anderen Informationen zu Stempeltechniken, Videos und viele Muster die man nutzen kann. Auch die Bestellungen werden über diese Seite getätigt.
  • Von Montags – Freitags, von 9.00 Uhr – 18.00 Uhr, stehen Dir bei Fragen, auch die Mitarbeiter des Demonstratoren-Support in Frankfurt immer hilfreich zur Seite und helfen wo sie können.

Herzlich Willkommen im Team Stempelmami

Ich hoffe ich konnte Dir mit diesen Fragen und Antworten vorab schon einmal weiterhelfen. Brauchst Du dennoch weitere Informationen, so melde Dich gerne per email bei mir. Hast Du aber alle Informationen die Du brauchst und möchtest Dich jetzt als DemonstratorIn anmelden, so würde ich mich sehr freuen, Dich im Team Stempelmami begrüßen zu dürfen.

Viele liebe Grüße sendet Dir,
Nadine