Hallo ihr Lieben,

eigentlich sollte der Beitrag schon viel eher online gehen, aber da kam mir doch tatsächlich Skype dazwischen  ;-) …. Wenn man das einmal entdeckt hat, dann kommt man einfach zu nix, besonders wenn man mit seiner Lieblings Stampin‘ Sister Videoskype’t…. Ihr glaubt es nicht, es waren über den Tag verteilt, fast ganze 6 Stunden (!) , ist das zu fassen *lach* ?! Ich sags ja immer Frau Köller und die Technik, da bin ich wirklich froh, wenn man jemanden kennt, der sich mit allem auskennt und helfen kann  :-) ! Danke für alles meine Liebe , es hat wie immer sehr viel Spaß gemacht  :-* .

Nichts desto trotz waren wir beide dabei fleißig und haben jeder ein tolles Projekt gebastelt, in meinem Fall waren es gleich mehrere.

Box Stampin Up Envelope Punch Board Card Box Pillowbox 188

Ich wollte unbedingt die schöne Folie in Gold und Silber verwenden und habe daraus wieder kleine Boxen mit dem Umschlagbrett (Envelope Punch Board) gebastelt, sodass eine leckere Kleinigkeit in Miniformat hinein passt  :-) .

Box Stampin Up Envelope Punch Board Card Box Pillowbox 161

Um eine Boxengröße von 6 cm x 5 cm x 2 cm herzustellen, schneidet ihr einfach das Vellum (Transparentpapier) auf 14,6 cm x 14,6 cm zurecht und falzt und stanzt es mit dem Umschlagbrett, einmal bei 5,2 cm und 8,1 cm. Dreht das Papier wieder um 90 Grad und legt die gezogenen Falzlinien nur noch an der Nase des Stanzknopfes an und falzt und stanzt so, alle vier Seiten  :-) .

Als Tipp: Bei Transparentpapier müsst ihr mit dem falzen sehr vorsichtig sein und dürft nicht zu feste drücken, denn sonst zerreißt es euch das Papier.

Box Stampin Up Envelope Punch Board Card Box Pillowbox 167

Also ich weiß nicht, für welche Farbe ich mich entscheiden könnte, denn ich finde Gold und Silber beide schön  :-) .

Ich wünsche euch allen ganz viel Spaß beim nachbasteln und sende euch viele liebe Grüße,

eure Nadine

P.S.: Denkt dran, morgen erscheint ein weiteres Wochenangebot von Stampin‘ Up  :-) .