Hallo Ihr Lieben, ich danke Euch zuerst einmal ganz herzlich für die lieben Besserungswünsche. Da noch Folgeuntersuchungen ausstehen, muss ich mich in Geduld üben und dann sehen wir weiter :). Damit meine Blog aber nicht leer bleibt, möchte ich Euch heute einige Fragen beantworten, die mir in letzter Zeit gestellt worden sind, da sich viele bei einer Bestellung unsicher sind.

Was bedeutet bestellbar, nicht bestellbar, auf Nachlieferung, oder Produkte sind für eine Bestellung deaktiviert, etc.

Was bedeutet bestellbar, nicht bestellbar, deaktiviert, auf Nachlieferung Stampin Up Stempelmami

Was bedeutet „Produkte bestellbar“?

Das bedeutet nichts anderes, als dass aktuelle Produkte bestellbar sind.

Beachtet hier bitte, das wir Demonstratoren nur die Produkte bestellen können, die wirklich immer „aktuell“ im Stampin‘ Up! Sortiment zu finden sind. Aktuelle Produkte findet Ihr stets in den aktuellen Katalogen von Stampin‘ Up!. Diese könnt Ihr z.B. immer als PDF Datei verlinkt, auf meinem Blog auf der rechten Seite in meiner Sidebar finden, oder bei Eurem Demonstrator im Papierformat bestellen.

Was bedeutet „Produkte NICHT bestellbar“?

Es kann immer wieder vorkommen das Produkte aus irgendeinem Grund einmal nicht bestellbar sind, oder vorzeitig aus dem Sortiment genommen werden müssen. Somit können wir Demonstratoren diese Produkte dann auch nicht mehr für Euch bestellen.

Das ist z.B. aktuell bei dem Stempelkissen und der Nachfülltinte in Flieder der Fall. Diese wurde aus dem Sortiment genommen, da man mit dem Hersteller keine zufrieden stellende Lösung für den Fehler bei der Herstellung der Farbe gefunden hat. Hier hat Stampin‘ Up! dann entschieden, diese Produkte aus dem Sortiment zu nehmen. Als Alternative empfehle ich immer das Stempelkissen und die Nachfüller in Heideblüte.

Ältere Produkte aus den vergangenen Jahren können wir Demonstratoren nicht mehr bestellen. Vielleicht kann man in dem ein oder anderen Flohmarkt eines Demonstrators fündig werden, aber ansonsten können wir Demonstratoren aus dem Sortiment genommen Produkte, nicht mehr für Euch bestellen.

Was bedeutet „Produkte sind auf Nachlieferung“?

Von einem Produkt wird immer nur eine gewisse Stückanzahl produziert und dann an die SU Lager ausgeliefert. Bei Katalogstart oder Aktionen, kann es passieren das Produkte einmal auf Nachlieferung sind. Wir können die Produkte dann zwar noch bestellen, sie werden Euch aber erst „nachgeliefert“ werden können, wenn diese wieder in genügender Stückzahl im Lager vorhanden sind.

Edit: Das seht Ihr dann z.B., wenn Ihr den Karton mit Eurer Bestellung öffnet und es fehlt ein Produkt. Dieser wird dann erst an Euch nachgeliefert werden können, wenn er wieder auf Lager ist. Das kann dann mitunter eventuell einmal einige Wochen dauern. Bitte habt dann ein wenig Geduld, denn die Produkte die für Euch bestellt sind, werden auch immer nachgeliefert werden, sobald diese wieder im SU Lager vorhanden sind.

Wichtig: Ein Produkt welches auf Nachlieferung ist, wird auf dem Lieferschein, der bei einer Direktlieferung von SU zum Kunden immer im Paket liegen sollte, hinter der Artikelnummer IMMER mit einem B, 0B, oder 0 gekennzeichnet!

Ergänzung: Sollte es einmal vorkommen dass in Eurem Paket ein Produkt einmal nicht vorhanden ist, obwohl er auf dem Lieferschein bei der Liefermenge mit aufgeschrieben wurde, so meldet Euch bitte immer SOFORT bei Eurem Demonstrator, bei dem Ihr die Bestellung aufgegeben habt. Auch beim Pakete packen, kann einmal ein Fehler passieren und Euer Demonstrator kann dass dann umgehend bei Stampin‘ Up! für Euch klären.

Was bedeutet „Produkte vorübergehend NICHT bestellbar“?

Wie Ihr aktuell zum Start der Sale A Bration Aktion 2020 mitbekommen habt, war z.B. 5 Stunden nach Start der Aktion das Stempelset Von uns allen (Erdmännchen) vorübergehend erst einmal nicht bestellbar.

Das liegt an dem neuen Lagerverwaltungssystem. Sobald der Lagerbestand eines Artikels aufgebraucht ist, wird der Artikel im Bestellsystem auf „Nachlieferung“ gesetzt. Bedeutet für uns und Euch, das wir die Produkte zwar noch bestellen können, aber dieser nicht in Eurer Bestellung vorhanden ist und nachgeliefert wird.

Haben wir bei Stampin‘ Up! aber bei Produkt Nachlieferungsbestellungen die magische Stückzahl 600 erreicht, so wird dieser Artikel im Bestellsystem deaktiviert und auf „vorübergehend nicht bestellbar“ gesetzt. Das bedeutet, man kann dieses Produkt „vorübergehend erst einmal nicht bestellen“, nicht aber, das dieses bereits ausverkauft ist. Dazu erfolgt dann immer ein entsprechender Hinweis von Stampin‘ Up! und auch hier auf meinem Blog.

Zur Zeit, sind aufgrund der noch immer anhaltenden Zollproblematik einige Produkte vorübergehend nicht bestellbar. Solltet Ihr Euch einmal nicht sicher sein, so könnt Ihr das selber überprüfen, in dem Ihr im Online Shop auf der linken Seite im Suchfeld unter dem SU Logo einfach die Artikelnummer des Produktes eingebt. Ist das Produkt vorhanden und bestellbar, könnt Ihr das im Online Shop nachlesen, auch wenn es dort in englischer Sprache geschrieben steht ;).

**************************************

Ich hoffe Euch helfen die Antworten für zukünftige Bestellungen ein wenig weiter und natürlich könnt Ihr Euch jederzeit an Eure Demonstratoren wenden, wenn Ihr Fragen habt, oder Ihr Euch nicht sicher seid, ob ein Produkt gerade bestellbar ist, oder nicht.

Habt einen schönen Abend und liebe Grüße sendet Euch,
Nadine