Hallo Ihr Lieben, in dieser Woche ist endlich meine falsche Lieferung, „richtig“ bei mir eingetroffen und ich konnte gestern noch schnell meine restlichen Überraschungspakete für meine Teammädels packen und versenden :) . Das mache ich zwischendurch immer wieder mal gerne, denn für mich ist es nicht selbstverständlich das sie alle da sind und dafür danke ich ihnen allen von Herzen :love: .

Natürlich ist neben der Überraschungsware auch ein bisschen neue Ware für mich im Paket dabei gewesen und so habe ich dann gestern, mal wieder *lach*, mit dem Stanz und Falzbrett für Umschläge kleine Weihnachtsquilt Goodies gewerkelt.

Die Umschläge haben ein Maß von 8,0 cm x 8,0 cm und mit dem Rechner, könnt Ihr ganz schnell ausrechnen, welches Papiermaß im Quadrat Ihr zurecht schneiden und wo Ihr dann anschließend stanzen und falzen müsst :) .

Ich habe das wunderschöne Designerpapier Metallic Glanz verwendet und muss ehrlich sagen, das ich total begeistert bin von diesem Papier, vor allem weil es so richtig schön schimmert und dann auch noch in meinen Farben :love: . Wie Ihr ja wisst, arbeite ich nicht immer so gerne mit einem Designerpapier, aber dieses Jahr, komme selbst ich nicht daran vorbei :zwinker: . Ist ja auch nicht so, als hätte Frau, nicht schon genug Papier zu Hause *lach* ;)

Da ich die tollen Umschläge auch mit den süßen schimmernden Schleifen verzieren wollte, habe ich mit der Big Shot und den Framelits Formen Quilt 2 x die Sternenform ausgestanzt und zu einem ganzen Stern zusammen gefügt.

Dieser Stern wird, wie die kleine schwarze Blüte, die ebenfalls bei den Farmelits Formen Quilt vorhanden und mit der Big Shot ausgestanzt ist, mit 3d Klebepads auf den Stern geklebt und anschließend mit der süßen Schleife verziert :love: .

Die Schleifen sind selbstklebend, sodass man unten einfach nur die Schutzfolie abziehen und die Schleifen schon festkleben kann. Ich habe sie am Anfang irgendwie garnicht richtig auf dem Schirm gehabt, aber mit dem Metallic-Glanz Papier zusammen kombiniert, ein Träumchen :love: !

Hier könnt Ihr noch richtig sehen, wie schön das Papier und auch die Schleifen schimmern. Den Spruch, den Ihr auf dem Stern finden könnt, stammt übrigens aus dem Stempelset Labels to Love. Diesen habe ich in Espresso auf den Stern gestempelt, BEVOR ich diesen zusammen gebaut und auf die Vorderseite des Umschlages geklebt habe.

Der Umschlag wird auf der Rückseite mit einem Magneten verschlossen und da ich öfters gefragt werde, wo ich meine Magnete her bekomme, verlinke ich diese auch direkt, HIER. Sie sind ebenfalls selbstklebend und haben eine tolle Haftkraft, ich arbeite nur mit diesen Magneten :) .

Jetzt wünsche Ich euch allen aber erst einmal einen schönen Tag und sende Euch viele liebe Grüße,

Nadine

Verwendete Stampin Up Materialien