Hallo Ihr Lieben,

mit dem Produktpaket Geburtstagsfeuerwerk, habe ich diese Geburtstagskarten als Shaker bzw. Schüttelkarten angefertigt und muss sagen, dass ich ganz ganz begeistert bin :) , denn die Edgelits Formen Sternenfeuer, machen ihrem Namen alle Ehre.

Die Farbwahl für die Karten, eine ähnliche Inspiration dazu fand ich auf der Pinterest Seite von Stampin‘ Up!, fiel dieses mal auf Flüsterweiß, Flamingorot, Aquamarin und Pfirsich Pur, angepasst an die Accessoires Zuckerstreusel, die ich als Inhalt für die Schüttelkarten benutzt habe.

Bevor ich die Auflegerkarte mit dem größten Kreis der Framelits Lagenweise Kreise und der Big Shot ausgestanzt habe, habe ich diese mit den Sternen aus dem Stempelset Geburtstagsfeuerwerk in der passenden Farbe des Farbkartons in der Abstempeltechnik aufgestempelt. Dazu werden der erste und zweite Abdruck des Motivs auf die Karte gestempelt, das ergibt dann den hell/dunkel Effekt.

Die mit dem Kreis ausgestanzte Auflegerkarte habe ich dann von der Rückseite mit Klarsichtfolie beklebt und mit den schmalen Schaumstoff Klebestreifen umrandet, sodass ein geschlossenes Fenster entsteht. So kann man dann die Pailletten der Accessoires Zuckerstreusel problemlos einfüllen und anschließend die Grundkarte auf die Auflegerkarte kleben.

Danach habe ich den farbigen Farbkarton, mit dem ausgestanzten Sternenfeuer und dem weiß embossten Geburtstagsspruch, den Ihr im Stempelset Eis, Eis, Baby finden könnt, mit einer weißen Kordel umwickelt und mit 3d Klebepads auf die Vorderseite geklebt und zum Schluss noch kleine Halbperlen darauf befestigt. Achtet darauf das die Sterne genau mittig des Schüttelfensters liegen, alles andere würde nicht schön aussehen ;) .

Ich habe gestern beim ausstanzen zuerst nicht darauf geachtet und als ich dann den Farbkarton mit dem Sternen auf die Vorderseite kleben wollte, ist mir aufgefallen, das ich diese leider nicht mittig sondern ein paar cm zu weit nach rechts ausgestanzt habe und so lagen diese dann später nicht mittig im Schüttelfenster, was natürlich nicht schön ausgesehen hat :huh: .

Das Sternenfeuer habe ich auch nicht zusätzlich auf das Schüttelfenster geklebt, denn sie wirken viel schöner, wenn diese nicht feste aufliegen. Dadurch das der farbige Farbkarton mit 3d Klebepads aufklebt ist, schweben die Sterne automatisch etwas in der Luft und das sieht bei diesen Karten wirklich ganz klasse aus :zwinker: .

Ich hoffe Euch gefallen die Karten genauso gut wie mir und ich wünsche Euch allen noch eine schöne Woche.

Viele liebe Grüße sendet Euch,

Eure Nadine

Verwendete Stampin‘ Up! Materialien