Hallo Ihr Lieben,

vollgepackt mit vielen Eindrücken von den neuen Produkten und natürlich auch dem neuen Frühjahr / Sommerkatalog nebst dem neuen SAB Flyer 2017 von der Stampin‘ Up! OnStage Veranstaltung in Düsseldorf, möchte ich Euch heute meine Swaps (Tauschprojekt) zeigen, die ich dafür erstellt habe, um sie gegen ein anderes kreatives Projekt zu tauschen.

stampin-up-swap-swaps-onstage-duesseldorf-stempelmami-tauschobjekt-goodie-give-away-verpackung

Ich habe mich wie immer für eine Verpackung entschieden und da mir beim einkaufen die süßen neuen Milka Snowballs in die Hände fielen, war die Idee daraus ein Cakepop herzustellen, schnell in meinem Köpfchen :zwinker: .

Wer mir auf Instagram oder bei Facebook folgt, konnte mitverfolgen, das ich bei uns zu Hause ein paar Tage, sehr zum Leidwesen meiner Familie (nein, sie mussten noch nicht vom Boden essen *lach* ) unseren Esstisch blockiert habe, denn es wurden insgesamt 120 Cakepops.

stampin-up-swap-swaps-onstage-duesseldorf-stempelmami-tauschobjekt-goodie-give-away-verpackung-1

Dazu habe ich mit einem kleinen Rouladen Metallspieß (wozu die alles gut sind ;) )  ganz vorsichtig Löcher in die Schokobälle gestochen, um später die Cakepopstiele dort hinein drücken zu können, denn sonst zerquetscht man die Bälle ganz schnell ;) .

stampin-up-swap-swaps-onstage-duesseldorf-stempelmami-tauschobjekt-goodie-give-away-verpackung-2

Die Cakepops habe ich dann alle in die transparenten Umschläge, die sehen aus wie Cellophantüten, gepackt und mit dem schönen silbernen Glitzerband zugebunden. Leider habe ich mich wohl irgendwie bei den Maßen des Bandes verrechnet, denn nach ungefähr 30 Cakepops ging mir das Band aus :huh: . Da SU Inventur hatte, außerdem hier noch ein Feiertag war, wäre eine Bestellung nicht mehr rechtzeitig bei mir gewesen und es haben mir lieberweise 4 liebe Kolleginnen mit weiteren 5 Rollen Band aushelfen können :) .

Vielen Dank noch einmal an Tanja, Helga, Katrin und Manuela für Eure Hilfe, ohne Euch hätte ich meine Swaps nicht mehr rechtzeitig fertig stellen können :* .

stampin-up-swap-swaps-onstage-duesseldorf-stempelmami-tauschobjekt-goodie-give-away-verpackung-5

An das Band habe ich dann noch einen kleinen Anhänger mit einem Schutzengel gebunden.

Dazu habe ich mit der Big Shot einen Anhänger mit den Framelits Formen Etikett-Kollektion und einen Wellenkreis und einen normalen Kreis mit den Framelits Formen Lagenweisen Kreise ausgestanzt. Den Anhänger habe ich mit den Sternen aus dem Stempelset  Grüße vom Weihnachtsmann in Himmelblau und den Spruch aus dem Stempelset Hausgemachte Leckerbissen in Anthrazitgrau auf den normalen Kreis bestempelt und dann zusammengeklebt.

Zum Schluss habe ich noch aus dem Farbkarton in Himmelblau eine Schleife, welche ich mit der Elementstanze Adventsschmuck ausgestanzt habe, auf den Anhänger und fürs Auge (das „ißt“ ja schließlich mit :zwinker: ) eine Halbperle aufgeklebt.

stampin-up-swap-swaps-onstage-duesseldorf-stempelmami-tauschobjekt-goodie-give-away-verpackung-3

Hier seht ihr meinen riesigen Korb, mit all meinen Swaps :) .

Mehr hätten es auch wirklich nicht werden dürfen, denn der Korb war mehr als voll ;) . In den nächsten Tagen werde ich Euch noch meine ertauschten Swaps zeigen und ich wünsche Euch jetzt noch einen schönen Sonntag.

Viele liebe Grüße sendet Euch,

Eure Nadine

Verwendete Stampin‘ Up! Materialien